Einblicke in die Tonstudioarbeit!

so produziere ich from enricowachtel on Vimeo.

Wie in vielen Bereichen ist auch in der Musikproduktion der Rechner das zentrale Arbeitsgerät geworden. Meine Devise: weniger ist mehr!
Bei meinen Produktionen setze ich eine kleine feine Auswahl an Tonerzeugern ein. Es gibt Systeme, die bringen z.B. 5000 Bass-Sound mit und einer würde auch für meine aktuelle Produktion passen.
Nur die Zeit, die dabei drauf geht, genau DEN zu finden, finde zu wertvoll. Programmieren geht deutlich schneller und das Ergebnis passt in den meisten Fällen besser als ein Werkssound.

In dem Video „Einblicke in die Tonstudioarbeit – Part 1“ zeige ich die letzte Musikproduktion aus meinem Tonstudio. Diese Produktion ist noch mit Apple Logic Pro 9 entstanden.
Letzte Woche ist nun das letzte 32bit Plug in (IRCAM SPAX) als 64bit Versionen erschienen und die nächsten Titel produziere ich in Logic PRO X bzw. Filmmusik und Sounddtracks in Nuendo 6.